D`Gmoa

ist ein boarischer Ausdruck für die Gemeinde.

Am rechten Seitenrand / Unterverzeichnis (mobil) findet ihr Interessantes über die Gemeinde Emmering, die Ortschaften usw.

 

 

Quellen:

Sebastian Hüttl            "Geschichte der Pfarrei Emmering"

Gottfried Mayr             "Historischer Atlas von Bayern. Gericht Schwaben"

Karl Puchner               "Historisches Ortsnamensbuch. Landkreis Ebersberg"

Sparkasse Ebersberg   "Der Landkreis Ebersberg. Raum und Geschichte"

 

Aus der Pfarrgemeinde Emmering:

 

"A scheena Baam!"

Weil schon viele gefragt haben:

Der schöne Emmeringer Christbaum 2015 wurde wieder gestiftet von der Wirts-Anne von Schalldorf, ist rd. 6,50 m hoch und wurde aufg'richt und g'schmückt von den Männern der Kirchenverwaltung. Er wird, wie jedes Jahr, unseren Altarraum bis Maria-Lichtmess bereichern. (tb)

 

Klick auf's Bild zur größeren Ansicht.