Aktuelles

Vergangenes der letzten Jahre findest du im Archiv

Berichte und Aktuelles zum Thema "Theater" findest Du auf der Theaterseitn.

 

Einen wunderschönen Nachmittag...

 

...verlebten die vielen Gäste des Sänger- und Musikantenhoagaschts der Emmeringer Trachtler am vergangenen Sonntag in Bruckhof. Traditionell feiert der Trachtenverein mit dieser Veranstaltung den "Geburtstag" des Trachtenjugendheimes, welches im Jahre 1992 Vereinseigentum wurde.

 

Dass jedoch nicht immer alles so kommt wie geplant, musste Musiwart Flori Strunz heuer leidvoll erfahren. Zuerst musste der ursprünglich vorgesehene Ansager wegen eines Trauerfalles absagen und dann fielen am Veranstaltungstag auch noch die Geschwister Schlosser wegen starker Grippe aus!

Aber: Ersatz wurde für alle gefunden und keiner hat sein Kommen bereut.

 

So spielten in loser Reihenfolge die Weinberg-Zithermusi (mit Roman Messerer-Ersatz Franz Öttl!), die Baregg-Musi, die Feldroana-Ersatz-Musi und das Emmeringer Soatntrio, dass es grad eine wahre Freude war.

Für den Gesang zeigte sich nun Stefan Argstatter, der Jackl-Bauer aus Oberrain, zuständig. Mit seinen Couplets sorgte er immer wieder für große Heiterkeit. Auch der Ersatz-Ansager, der Kupferschmied Sepp, machte mit seinen Witzen und Gstanzln seine Arbeit hervorragend und schließlich griff sogar Trachtenvorstand Peter Trenkler noch humoristisch ins Geschehen ein.

 

Kein Wunder also, dass die Zeit wie im Fluge verging. Nach dem offiziellen Ende wurde noch bis spätabends musiziert und so manche altbekannten Lieder gemeinsam gesungen - schee war`s!

Herzliche Einladung zum Strickkranzl!

 

Ab 28. Januar jeden Montag ab 19.00 Uhr im VH. Jeder kann stricken was er mag. Es sind auch erfahrene Strickerinnen vor Ort, die helfen können. Keine Anmeldung erforderlich, wer Zeit und Lust hat ist herzlich willkommen!

Auf geht`s zum Sänger- und Musikantenhoagascht nach Bruckhof!

 

Traditionell laden die Emmeringer Trachtler am letzten Sonntag im Januar (27.01.) um 13.30 Uhr zum griabign Zsammhocka und Zualusn ins Jugendheim nach Bruckhof ein.

 

Auch heuer ist es unserem Musikwart Florian Strunz wieder gelungen, ein ansprechendes volksmusikalisches Programm auf die Füße zu stellen. Die Weinberg Zithermusi, die Geschwister Schlosser, das Emmeringer Soatntrio und die Baregg-Musi werden sich den ganzen Nachmittag sehen, und vor allem hören lassen.

 

Leider kann heuer der Heinzl Sepp nicht wie angekündigt die Ansagerei übernehmen. Für ihn springt aber der Kupferschmied Sepp, seines Zeichens Gstanzlsänger aus Dietfurt bei Ingolstadt, ein. Der Sepp ist in Emmering kein Unbekannter - lasst euch überraschen!

 

Der Trachtenverein freut sich auf viele Besucher und gibt zu bedenken, daß auch heuer wieder das alte Sprichwort gilt:

 

Der frühe Vogel hat seinen Sitzplatz (oder so ähnlich :-)

Iatz werd`s ernst: Da Fasching 2019 geht richtig o!

 

Für oisamat de "Maschkera" geh meng, gibt`s do de momentan bekannten Termine:

 

Samsta, 16. Februar

Ball der Vereine beim Wirt z`Bruckhof - Veranstalter Schützen + Veteranen

 

Sunnda, 17. Februar

Großer Kinderfasching beim Wirt z`Bruckhof - Veranstalter Pfarrei Emmering

 

Samsta, 23. Februar

Höllische Nacht beim Wirt z`Bruckhof - Veranstalter Faschingsverein "Adldoia Deifesgwax"

 

Migga, 27. Februar

Maskiertes Faschingskranzl im VH in Bruckhof - Veranstalter Aktive Trachtenverein

 

Unsinniger Donnerstag, 28. Februar

Faschingskranzl - Veranstalter KfD

 

Samsta, 02. März

Faschingsdisco beim Wirt z`Bruckhof - Veranstalter: Kinder + Jugend Förderverein